Juliane Schwoch, Hanno Beck

Der große Plan

Veröffentlichungsdatum:
September 2011
Auflage:
2. Auflage

19,90 

inkl. 7% MwSt.

Vorrätig

Buch
Seiten:
118
ISBN:
978-3-89981-258-9
Format:
Hardcover

Vorrätig

Die Abenteuer von Waschbär, Eule & Co. – So einfach kann Wirtschaft sein

Große Aufregung im Wald: Der Winter steht vor der Tür, und ein Unwetter hat Höhlen, Nester, Behausungen und sämtliche Vorräte der Tiere zerstört. Jetzt ist guter Rat teuer: Wie soll man in so kurzer Zeit Vorsorge gegen Kälte, Schnee und Hunger treffen?

Zum Glück hat die kluge Eule einen verwegenen Plan: Warum es nicht so machen wie die Menschen, warum nicht miteinander statt nebeneinander arbeiten? Eine unerhörte Idee – sollen doch Füchse mit Enten, Maulwürfe mit Hirschen zusammenarbeiten … Aber in der Not machen sich die Tiere ans Werk, ihren Wald neu zu organisieren und zu erobern. Doch es droht Gefahr vom hinterlistigen Wiesel, das seine eigenen Pläne schmiedet.

Wird Eules Plan aufgehen? Können sie und ihre Freunde den armen Waschbären aus den Fängen des Wiesels retten? In ein Märchen verpackt, erfährt der Leser, was Arbeitsteilung kann, wieso man Geld braucht und warum man vorsichtig damit sein sollte, sich zu verschulden. Ein Anhang zeigt in einfachen Worten, wie die Geschichten aus dem Wald bei den Menschen funktionieren.

  • Wirtschaft spannend als Märchen erklärt
  • Arbeitsteilung, Geld und Kredit werden für jeden anschaulich und verständlich
  • Für Kinder und genauso für Erwachsene

 

Das erste Kindermärchen, in dem der Notenbankchef eine Eule ist

Juliane Schwoch

Dr. Juliane Schwoch leitet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Gutenberg-Museums in Mainz und ist Geschäftsführerin der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft e.V.. Darüber hinaus schreibt die Journalsitin u. a. Kinderbücher, während neben dem Schreibtisch ihre Labradorhündin stetig neues Material für liebevolle Tierstudien bietet.

Hanno Beck

Dr. Hanno Beck, Diplom-Volkswirt, war acht Jahre lang festangestellter Wirtschaftsredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und schreibt auch heute noch regelmäßig für die F.A.Z. Der Bestsellerautor (u.a. "Der große Plan", "Alles was Recht ist" "Der Alltagsökonom", "Die Logik des Irrtums") ist seit 2006 Professor für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftspolitik an der Hochschule Pforzheim.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Das Rätsel vom Fluss

    19,90 
    In den Warenkorb
  • Das Leben ist ein Zoo

    17,90 
    In den Warenkorb
  • Alles was recht ist! / A short story about law

    19,90 
    In den Warenkorb