Peter H. Dehnen (Hg.)

Der professionelle Aufsichtsrat

Das betriebswirtschaftliche Know-How für Ihre Überwachungskompetenz

Band 1 – das Muss-Wissen

Veröffentlichungsdatum:
Juni 2015
Auflage:
1. Auflage

29,90 

inkl. 7% MwSt.

Vorrätig

Buch
Seiten:
239
ISBN:
978-3-95601-093-4
Format:
Hardcover
23,99 
E-Book
ISBN:
978-3-95601-211-2
Format:
epub

Vorrätig

Die Anforderungen an den Aufsichtsrat sind vielfältig und anspruchsvoll und lassen sich doch in einer Formel zusammenfassen: „Sie/er muss überwachen können.“

Die Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland e.V. (VARD) hat die Anforderungen an den professionellen Aufsichtsrat in verbindliche Berufsgrundsätze. Dehnen und seine Mitautoren nehmen diese als Ausgangspunkt für die Reise durch die überwachungsrelevanten Themen Strategie, Finanzierung, Rechnungswesen, Bilanz, Risikomanagement und Compliance. Das Buch bietet die relevanten Einblicke in die betriebswirtschaftliche Perspektive der Aufsichtsratstätigkeit und leitet zum vertiefenden Selbststudium an.

Jedes Kapitel wird mit zehn Fragen eingeleitet, die jeder professionelle Aufsichtsrat beantworten können muss. So kann der Leser direkt prüfen, ob er über die notwendigen Fachkenntnisse verfügt oder wo es noch Lücken gibt.

Kompetent und praxisnah wird anschließend jedes Thema anschaulich erklärt und der Weg für eine Vertiefung spezieller Fragen aufgezeigt. Abgerundet wird das Buch mit dem aktuellen Deutschen Corporate Governance Kodex und den Berufsgrundsätzen für den Deutschen Aufsichtsrat der Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland e.V. (VARD).

  • Grundlagen guter Aufsichtsratsarbeit.
  • Fokussiert und für die Praxis geschrieben.
  • Für alle Aufsichtsratsmitglieder.

Der professionelle Aufsichtsrat“ liefert das nötige betriebswirtschaftliche Wissen, über das ein Aufsichtsrat heutzutage zwingend verfügen muss.

#dehnen

Peter H. Dehnen

Peter H. Dehnen ist Rechtsanwalt und Vorsitzender der Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland e.V.(VARD), Board-Mitglied der European Confederation of Directors Associations (ecoDa), Executive Committee-Mitglied des Global Network of Director Institutes (GNDI) und Vice-Chair Subcommittee International Development  des Corporate Governance Committee der American Bar Association (ABA).

Das könnte Sie auch interessieren