Wolfgang Pollety (Hg.), Andreas Blaeser-Benfer (Hg.)

Digitalisierung

Betriebliche Handlungsfelder der Unternehmensentwicklung

Veröffentlichungsdatum:
Juni 2017
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
308
ISBN:
978-3-95601-163-4
Format:
Hardcover m. Schutzumschlag

29,90 

Nicht vorrätig

Im digitalen Fokus

Die Digitalisierung verändert zunehmend unsere Lebens- und Arbeitswelt. Digitale Produkte empfinden wir privat häufig als angenehm. Was aber bedeutet die Verbreitung digitaler Technologien für unseren Arbeitsalltag? Alle Betriebe und Unternehmen sind betroffen – vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum großen Industriekonzern. Telekommunikation, Druck- und Medienunternehmen, die Musikbranche und der Tourismus haben schon einschneidende Veränderungen erfahren. Weitere werden folgen.

Was konkret fordert also nun die „digitale Revolution“ von kleinen und mittleren Unternehmen? Wie können sie ihren Erfolg angesichts der Veränderungen sichern und vielleicht sogar weiter ausbauen? Wie funktioniert die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle? Diesen Fragen geht das Fachbuch „Digitalisierung“ in  sechs betrieblichen Handlungsfeldern nach und liefert anhand aktueller Fallbeispiele viele praktische Tipps.

Für alle, die digitale Strategien entwerfen und umsetzen, sowie für alle, die sich für die Anwendung digitaler Lösungen interessieren.

  • Fünfter Band der RKW-Reihe „Mittelstand im Fokus“
  • Tipps und Ratschläge für strategische Entscheidungen

Wolfgang Pollety

Wolfgang Pollety ist Geschäftsführer des RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V. und des RKW Kompetenzzentrums. Nach einer Banklehre hat er an der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar sowie in Kanada und Italien Unternehmensführung studiert. Seine berufliche Laufbahn setzte er anschließend bei der Deutschen Bahn AG zunächst als Assistent des Vorstandsvorsitzenden fort. Bei der Deutschen Bahn war Herr Pollety fast 15 Jahre tätig, unter anderem als Kaufmännischer Leiter im Nahverkehr der DB Regio für die Regionen Sachsen-Anhalt und Hessen und als Leiter der kaufmännischen Steuerung der Auslandstöchter der DB Schenker Rail AG. Von dort wechselte er in die Geschäftsführung des Flughafens Frankfurt-Hahn. Seine letzte berufliche Station vor der Tätigkeit beim RKW verbrachte er als Geschäftsführer des Flughafens Hamburg.

Andreas Blaeser-Benfer

Andreas Blaeser-Benfer, Dr., ist seit 2001 beim RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V. tätig und aktuell als stellvertretender Leiter des Fachbereichs „Unternehmensentwicklung und Fachkräftesicherung“ für die Themen Innovation und Ressourceneffizienz verantwortlich.