Andreas Förster

Kundenkommunikation

E-Mails, Briefe und Kampagnen Multichannel-Methoden für Print und Digital

Veröffentlichungsdatum:
April 2014
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
173
ISBN:
978-3-95601-033-0
Hardcover m. Schutzumschlag

19,90 

Erfolg durch Kommunikation 3.0

Jeder steht unter kommunikativem Dauerbeschuss. Mitarbeiter in Führungspositionen benötigen schätzungsweise 3,5 Jahre ihres Berufslebens um unwichtige oder überflüssige, interne wie externe, Informationen zu sichten. Eine der Ursachen: das Gießkannenprinzip. Daher landen 97 % aller Mailings – Print ebenso wie E-Mails – im Papierkorb. Ob Energieversorger oder Versicherer: Noch immer ist der Brief der zweithäufigste Kontaktweg zu Privat- und Gewerbekunden. Aber Empfänger beklagen mangelnde Verständlichkeit. Weitsichtige Unternehmen verbessern daher ihre Kundenkommunikation durch intensiveres Eingehen auf Kunden.

In „Kundenkommunikation“ stellt der Autor vor, wie effizienter und erfolgreicher kommuniziert werden kann. Von der Closed-Loop-Strategie mit einer kurzen Time-to-market bis hin zu zielgruppengesteuerten Kampagnen mit Rückkanälen. Dieser Ratgeber zeigt modernste Wege auf bewährtem Asphalt und löst zukunftsweisenden Gedankenphosphor aus.

  • Für Entscheider, die um die Bedeutung und Konsequenz eines sorgfältigen Schriftverkehrs wissen und neue Erkenntnisse umsetzen wollen
  • Mit Online-Zugang zu je 250 Textbausteinen in Deutsch, Französisch und Italienisch in vier Stilrichtungen, sodass der erfolgreiche Kundendialog sofort beginnen kann. Weitere Informationen finden Sie unter www.kunden-kommunikation.info.
  • Für alle, die tagtäglich im schriftlichen Kundenkontakt stehen und überzeugen müssen

 

In diesem Buch gewinnen Sie einen Eindruck von den Erfolgsfaktoren
der 3.0 Kommunikation

Andreas Förster

Andreas Förster ist seit 2011 Corporate Wording® -Juniorpartner bei Hans-Peter Förster. Er ist Co-Autor mehrerer Fachbücher und Nachschlagewerke und Mit-Initiator der „CW Virtual Academy“. Förster befasst sich mit den Themen CW-Engineering, Content-Management sowie neuen Kommunikationsmodellen und gibt dieses Wissen in Seminaren weiter.