Henk van Ess, Helge Reich, Christian Schertz, Matthias Brendel, Frank Brendel

Richtig recherchieren

Wie Profis Informationen suchen und besorgen. Ein Handbuch für Journalisten und Öffentlichkeitsarbeiter

Veröffentlichungsdatum:
Dezember 2016
Auflage:
8. Auflage, überarbeitet und aktualisiert
Seiten:
304
ISBN:
978-3-95601-174-0
Format:
Hardcover

24,90 

Vorrätig

Von Profis für Profis

Die achte Auflage des Handbuchs über Recherchetechniken und -methoden kommt in einer durchgängig überarbeiteten und aktualisierten Fassung auf den Markt. Sie beschreibt den Umgang mit verschiedenen Informationsbesitzern, stellt Taktiken bei der Gesprächsführung dar, erklärt die vielfältigen Möglichkeiten investigativer Online-Recherche – auch mit Hilfe von „Social Media“ und im sogenannten „Deep Web“.

Weiter stellen die Autoren erfolgreiche Vorgehensweisen und Methoden bei unterschiedlichen Rechercheansätzen vor. Diese reichen von der Beleuchtung eines öffentlichen Konfliktes über das Aufdecken von Skandalen bis zur verdeckten Recherche in einem gefährlichen Umfeld. Die Rechte und Pflichten des Journalisten und verborgene juristische Tücken bei den verschiedenen Vorgehensweisen werden ebenfalls vorgestellt. Alle Autoren sind ausgewiesene und anerkannte Experten ihres jeweiligen Fachs.

Für alle, die möglichst schnell brauchbare Informationen beschaffen wollen, ohne dabei ungewollt Falsches zu verbreiten, und alle, die im Informationsgeschäft tätig sind.

  • Recherchemethoden und investigative Gesprächsführung
  • juristische Spielräume

#van #ess #brendel #schertz #reich

Henk van Ess

ist internationaler Berater und Dozent für tiefe Recherchen in Internet und Social Media.

Helge Reich

ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und spezialisiert auf presse- und persönlichkeitsrechtliche Fragen.

Christian Schertz

Dr. Christian Schertz ist Anwalt und betreut Unternehmen, Verlage und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens im Bereich des Presse- und Persönlichkeitsrechts.

Matthias Brendel

Matthias Brendel, Hauptautor von "Richtig recherchieren", arbeitet seit 1987 in Hamburg als Freier Journalist für namhafte Zeitschriften, außerdem als Rechercheur und Berater. Seit 1998 unterrichtet er zum Themenkomplex „Investigative Recherche“. 2006 gründete er die Recherche Akademie in Hamburg.

Frank Brendel

Frank Brendel arbeitet seit 1991 als freier Journalist und Rechercheur für Nichtregierungsorganisationen und Sender der ARD.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Hostettler_Darknet

    Darknet: Die Schattenwelt des Internets

    29,90 
    In den Warenkorb
  • Die PR- und Pressefibel

    29,90 
    In den Warenkorb
  • Journalismus

    29,90 
    In den Warenkorb
  • Die Nachrichtenprofis

    24,90 
    In den Warenkorb