Mathias Ulman

Spin IT!

Denken und überzeugen wie ein Spin-Doktor

Veröffentlichungsdatum:
April 2015
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
221
ISBN:
978-3-95601-064-4
Hardcover m. Schutzumschlag

19,90 

Die Verbindung zwischen Politikvermittlung und Unternehmensstrategie

Spin-Doktoren spinnen. Sie manipulieren, verbreiten Unfug, sind bloß Geschichtenerzähler und Schönredner. Und vor allem eine Gefahr für das politische System. So weit die Meinung der breiten Öffentlichkeit. Dass diese Spezialisten der Politikvermittlung allerdings vielmehr das Produkt einer modernen demokratischen Gesellschaft sind und die von ihnen geförderte Kultur des Debattierens eine solche zusammenhalten kann, das zeigt der Kommunikationsexperte Mathias Ulmann in „SPIN IT!“.

Wenn er beschreibt, wie Spin-Doktoren denken und handeln, bleibt er allerdings nicht nur auf seine eigene Berufsgruppe fokussiert. Vielmehr wird klar, dass ein Einblick in seine Welt für viele Arbeitsfelder ertragreich ist. Sei es für Führungskräfte, die eine effiziente Vermittlungsstrategie suchen, oder für Manager, die ihre Visionen formulieren wollen. Er zeigt auf, wie man durch die richtige Strategie aus einer Welt des Informationsüberflusses und Big Data heraussticht und von seinen Visionen überzeugt.

  • Lesen Sie, was insbesondere Führungskräfte von Spin-Doktoren lernen können
  • Für Manager, Kommunikationsexperten, aber auch für alle, die ihre Überzeugungskraft stärken wollen – denn im Grunde ist alles politisch

„SPIN IT“ – Kommunikation war gestern! Denken und überzeugen Sie wie ein Spin-Doktor. Damit beleuchtet erstmalig ein Sachbuch Führungs- und Veränderungskommunikation aus der Perspektive der Politikvermittlung.

Mathias Ulman

Mathias Ulmann studierte in seinem Geburtsort Paris Politik und Kommunikationswissenschaften am Institut d’études politiques. Er war acht Jahre lang parlamentarischer Referent im französischen Senat und in der Assemblée Nationale, wo er „Spin“ definierte, Reden schrieb und Schnittstellen mit Journalisten und Mitgliedernetzwerken betreute. Nachdem er zwischen 2006 und 2011 mehrere leitende Kreativ- und Strategie-Positionen in internationalen Netzwerkagenturen besetzte, berät er seit 2012 Unternehmen in Kommunikationsfragen. Parallel dazu arbeitet er als Berater und Redenschreiber für führende französische Politiker.