Jörg Pfannenberg

Veränderungskommunikation

So unterstützen Sie den Change-Prozess wirkungsvoll.

3. Auflage mit Web 2.0 und neuen Fallstudien

Veröffentlichungsdatum:
Juli 2013
Auflage:
3. komplett überarbeitete und ergänzte Neuauflage
Seiten:
238
ISBN:
978-3-89981-308-1
Format:
Hardcover m. Schutzumschlag

29,90 

Der Erfolg in Change-Prozessen steht und fällt mit der richtige Kommunikation

Das Veränderungstempo in der Wirtschaft bleibt hoch: Fusionen und Übernahmen, Restrukturierungen und Neuausrichtungen der Unternehmensstrategie sind heute in vielen Unternehmen an der Tagesordnung. Veränderungskommunikation ist der entscheidende Faktor für den Erfolg dieser Change-Prozesse.

Die dritte, völlig überarbeitete und ergänzte Auflage des Standardwerks bereitet den aktuellen Wissensstand des Kommunikationsmanagements in Change-Prozessen übersichtlich auf. Die Empfehlungen zum Einsatz der neuen Medien rund um das Web 2.0 sowie die anschaulichen Praxisfälle aus führenden deutschen Unternehmen wurden weiterentwickelt und auf den aktuellen Stand gebracht.

Als Handbuch bietet das Werk einen Überblick über die typischen Aufgabenfelder der Veränderungskommunikation; Prozessdiagramme und Checklisten geben Anregungen für die praktische Umsetzung.

  • Chancen und Risiken durch das Web 2.0 verstehen und Stakeholder durch neue Medien aktivieren
  • Führungskräfte als Promotoren des Wandels erfolgreich unterstützen

Für Veränderungsmanager und Kommunikationsverantortliche in Change-Projekten

Jörg Pfannenberg

Jörg Pfannenberg ist Geschäftsführer der Agentur JP KOM, Düsseldorf/Frankfurt. Er war von 2003 bis Anfang 2009 Vorsitzender des DPRG-Arbeitskreises „Wertschöpfung durch Kommunikation“ und ist Initiator des Portals communicationcontrolling.de sowie Leiter der Workshopreihe „Wissensplattform Kommunikationsmanagement“ der DPRG NRW.