1. Explorer Circle: Lern-, Denk- und Arbeitswelten neu erfinden

Kaum ein Unternehmen bleibt von rasanten Veränderungen verschont. Digitalisierung, Vernetzung oder Beschleunigung wirken wie Magnete: Sie ziehen das Interesse an oder stoßen ab.

Die Komplexität des sozialen Systems „Unternehmung“ erfordert, dass wir das Unternehmen aus verschiedenen, auch ungewohnten Perspektiven erfassen. Aus der Distanz ergeben sich neue Bilder. Welche C

hancen und Synergien bieten sich? Die Antworten sind offen und werden im Explorer Circle gemeinsam entwickelt – eine Initiative der Frankfurter Allgemeine Buch Autoren Andreas Förster jun. und Hans-Peter Förster sen. für innovative Unternehmen im Schwarzwald. Motto:

ST. GALLEN BUSINESS MEETS ST. BLASIEN SCHOOL

Nehmen Sie Platz am Runden Tisch für kooperatives Lernen des Pioniers der Lernmethodik, Wolfgang Endres. Entdecken Sie selbst, wie reibungslos die Zahnräder einer sinnstiftenden Lernmethodik, typgerechten Kommunikation, vorausschauenden Navigation sowie eines integrierten Managements ineinandergreifen und rund laufen.

Während die Frankfurter Buchmesse ihre Pforten öffnet, treffen sich im Schwarzwald Autoren, Erfinder, Gründer, Begründer, die als Dozenten am Runden Tisch mitwirken.

Über 100 Bücher (!) tragen deren Namen. Darunter auch der Frankfurter Allgemeine Buch Autor Dr. Christian Abegglen, Direktor SGBS St. Galler Business School.

Für Unternehmen aus dem Schwarzwald:
Richten Sie Ihre Anmeldung bitte direkt per E-Mail an: foerster@wording.de
Falls Sie Fragen haben: Tel. 07764-6633, Infos auf www.wording.de/circle.

Programm-Flyer

Wegweiser

Die Initiatoren:

 

 

 

 

 

Mitwirkender Gast:

  • Mittwoch, 10. Oktober 2018
  • ab 08:30 Uhr
  • Vormittags am Runden Tisch: 450,- EUR + MwSt. Anmeldungen bis 10. September zahlen nur 390,- EUR + MwSt. Nachmittags: freie Teilnahme für Interessenten – Buchhändler und Presse willkommen!
  • Studienhaus am Dom, Fürstabt-Gerbert-Straße 18, St. Blasien