Winand von Petersdorff-Campen

wurde am 1. Juli 1963 geboren und wuchs auf einem Bauernhof in Seesen am Harz auf. Im Dezember 1991 kam er nach abgeschlossenen Studien der Betriebswirtschaft in Göttingen und der Journalistik in Mainz zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Dort baute er die regionale Wirtschaftsberichterstattung aus. 2002 wechselte er zur Sonntagszeitung als stellvertretender Ressortleiter der Wirtschaftsredaktion. Seit Anfang 2015 berichtet er als Wirtschaftskorrespondent aus Washington, D. C. Der Vater von sechs Kindern schreibt gerne über die Energiewirtschaft, Landwirtschaft und die große weite Welt.

by lisah

  • Posted in
  • Kommentare deaktiviert für Winand von Petersdorff-Campen