Margret Suckale

Margret Suckale, Mitglied des Vorstands der BASF SE, wurde 1956 in Hamburg geboren. Die Juristin arbeitete zunächst für Mobil Oil in Hamburg, Kopenhagen, London und Wien. Anschließend wechselte sie zur Deutschen Bahn, wo sie zuletzt als Vorstand Personal und Dienstleistungen tätig war. Im Vorstand der BASF verantwortet Suckale seit 2011 die Bereiche Engineering & Maintenance, Environment, Health & Safety, European Site & Verbund Management sowie Human Resources, ferner ist sie Arbeitsdirektorin der BASF SE und Standortleiterin für das Werk Ludwigshafen. Seit 2013 ist Margret Suckale Präsidentin des Bundesarbeitgeberverbands Chemie (BAVC) und Vizepräsidentin der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).

by lisah

  • Posted in
  • Kommentare deaktiviert für Margret Suckale

Publikationen