Hanno Beck, Juliane Schwoch

Alles, was Recht ist: Eine Geschichte für kleine Juristen

zweisprachige Ausgabe deutsch/englisch

Veröffentlichungsdatum:
März 2019
Auflage:
1. Auflage

16,00 

inkl. 7% MwSt.

Vorrätig

Buch
Seiten:
180
ISBN:
978-3-96251-056-5
Format:
Hardcover, zahlreiche Abb.

Vorrätig

Top-aktuell: 2019 feiern wir 70 Jahre Grundgesetz. Für alle, die sich um unseren Rechtsstaat und seine notwendige Grundordnung sorgen. Recht und Gesetz spannend als Fabel für Erwachsene, aber auch für Jugendliche erzählt. 

Empfohlen von der Stiftung Lesen: „Ein Abenteuer, das zum Nachdenken anregt und durch die zusätzliche englische Übersetzung auch in der Schule eingesetzt werden kann!“

„Diese Fabel ist so einfach und so überzeugend. Nicht der starke, der körperlich Überlegene hat Recht, sondern wir alle müssen uns an die Regeln halten, die wir uns demokratisch selbst gesetzt haben. ,Alles was Recht ist‘ bringt es für junge Menschen und auch erwachsene Nichtjuristen auf den Punkt: Leben wir unsere Freiheitsrechte im Rahmen der Regeln – mit Respekt und Toleranz gegenüber dem anderen.  Es lohnt sich für jeden.“
– Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, ehem. Bundesjustizministerin       

Als die Ratten im Keller des Gerichtsgebäudes das Kommando übernehmen, müssen die kleineren Mäuse ganz schön was einstecken. Doch als beide Völker von einem Kammerjäger bedroht werden, tritt der Mäusechef mit einer kleinen List und einer mächtigen Idee bewaffnet, den großen Ratten entgegen. Denn am Ende darf nicht das Recht des Stärkeren herrschen!

Die Kurzgeschichte erklärt als Märchen für Junge und Alte, wie wichtig es ist, zusammenzuhalten und wie wichtig allgemeine, verbindliche Regeln für das Zusammenleben in einer Gesellschaft sind. Mit Blick auf 70 Jahre Grundgesetz in Deutschland ist es Zeit, dessen Bedeutung auch kommenden Generationen nahezubringen.

Bonusmaterial: Das Buch enthält auch eine englische Übersetzung

 

A short story about law

The mice in the old court -house are thrown into extreme agitation when the uncouth rats from the neighbourhood are driven out of a building site and seek refuge in the court. Soon the halcyon days are over: Baby mice are abused as sponges and juvenile mice are incited to consume alcohol, miscreants play with fi re, and to cap it all, the uninvited guests even attract the exterminator onto the scene. That’s a lot of trouble and upset in the once so peaceful world of the courthouse mice. With his razor-sharp wits, mouse chief Whitebeard realises that this situation can’t be solved without laws and rules. Armed with a little cunning and a powerful idea, our hero confronts the rowdy rats.

This is law explained in plain terms for young and old. And for lawyers who want to know why they love their job so much

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          

Hanno Beck

Professor Dr. Hanno Beck, Diplom-Volkswirt, war acht Jahre lang festangestellter Wirtschaftsredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und schreibt auch heute noch regelmäßig für die F.A.Z. Der Bestsellerautor (u.a. "Der große Plan", "Alles was Recht ist" "Der Alltagsökonom", "Die Logik des Irrtums") ist seit 2006 Professor für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftspolitik an der Hochschule Pforzheim. Das Politmagazin „Cicero“ hat den Pforzheimer Volkswirtschaftler als einen der 500 wichtigsten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum gekürt. Hanno Beck wurde unter anderem bereits mit dem Lehrpreis der Fakultät für Wirtschaft und Recht an der Hochschule Pforzheim sowie zweimal mit dem Deutschen Finanzbuchpreis ausgezeichnet.

Juliane Schwoch

Dr. Juliane Schwoch leitet die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Bundesinnung der Hörakustiker KdöR (biha). Davor war sie in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Kulturbereich tätig. Nebenbei schreibt die Journalistin unter anderem Kinderbücher. Seit nunmehr elf Jahren bietet ihre Labradorhündin Lillie dafür beste und durchaus eigensinnige Möglichkeiten der Tierstudien.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Das Rätsel vom Fluss

    19,90 
    In den Warenkorb
  • Das Leben ist ein Zoo

    ab 12,99 
    In den Warenkorb