Loading...
Gregor von Kursell

Ein Fest mit vielen Gesichtern

Weihnachten ist, was wir daraus machen

24,00 

Veröffentlichungsdatum: Oktober 2024

Auflage: 1. Auflage

Preis: 24,00 
Enthält 7% Mwst.

Noch nicht erschienen

Buch
Seiten: 200
ISBN: 978-3-96251-199-9
Format: Hardcover

Noch nicht erschienen

Alle Jahre wieder das gleiche Lied: Unser liebstes Fest ist nicht mehr das, was es einst war. Sinnentleert und kommerzialisiert bringt Weihnachten anstatt Freude nur Stress und Streit. Haben die Amerikaner mit ihrem Santa-Claus-Kitsch Weihnachten ruiniert? Geht es nur noch darum, dem Handel satte Umsätze zu bescheren? Läuft Weihnachten Gefahr, im Zuge der Political Correctness gecancelt zu werden? Das Jammern ist selbst zu einem absurden Weihnachtsbrauch geworden.

Gregor von Kursell geht diesen Klagen auf den Grund. Er stellt fest, dass die heile Weihnachtswelt, die wir in der Vergangenheit vermuten, eine Fata Morgana ist. Weihnachten hat sich über die Jahrhunderte ständig gewandelt. Die Menschen feierten schon immer genauso gerne weihevoll wie auch wild, weltlich und vulgär.

Amüsant und historisch fundiert untersucht der Autor die gängigen Klischees und kommt zu dem Schluss, dass Weihnachten keineswegs Gefahr läuft, bedeutungslos zu werden. Seine fröhliche Botschaft: Feiert, wie ihr wollt.

Gregor von Kursell

Gregor von Kursell studierte Geschichte und Kommunikation. Er publiziert seit 2019 im Advent Kolumnen über Weihnachten in deutschen Tageszeitungen. Dabei prüft er alte und moderne Legenden und präsentiert seine wissenschaftlichen Erkenntnisse auf amüsante Art und Weise.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

To top