Loading...
Dr. Ferri Abolhassan (Hg.), Johannes Czwalina

Für eine würdevolle Zukunft

Die Arbeit von morgen gestalten wir heute

26,00 

Veröffentlichungsdatum: August 2024

Auflage: 1. Auflage

Preis: 26,00 
Enthält 7% Mwst.

Noch nicht erschienen

Buch
Seiten: 192
ISBN: 978-3-96251-201-9
Format: Hardcover

Noch nicht erschienen

Der Mensch als wertvollste Ressource der Arbeit

Die Arbeitswelt ist zahlreichen Herausforderungen und Transformationen ausgesetzt. Digitale und technische Innovationen prägen unsere Arbeitswelt und drohen, den Menschen zu einer reinen Arbeitskraft verkommen zu lassen. Damit die Mitarbeiter auch in Zukunft persönliche Erfüllung in ihrer Arbeit finden, müssen menschenzugewandte und würdevolle Arbeitsbedingungen gewährleistet sein. Den Schlüssel dafür bilden unsere Werte und unsere Persönlichkeit.

Wenn wir über die Zukunft der Arbeit sprechen, kommen wir daher an einer ganz persönlichen Auseinandersetzung mit uns selbst und unseren Motiven nicht vorbei. In „Für eine würdevolle Zukunft“ wird aus diesem Grund der Mensch in den Fokus gestellt und gezeigt, unter welchen Voraussetzungen die Arbeitswelt von morgen zu einem besseren Ort werden kann. Dabei widmen sich die Autoren unter anderem folgenden Fragen:

  • Welche Rolle spielt die Arbeit unter dem Aspekt ihrer Würde für den Menschen in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft?
  • Was können wir aus der Vergangenheit lernen und welches Verständnis von Arbeit war lebensdienlich, welches hinderlich?
  • Welche Chancen und welche Belastungen bringt die neue Arbeitswelt mit sich?
  • Welche persönlichen Lebensentwürfe können Auswege und neue Perspektiven bieten?

Ansätze für die Gestaltung einer lebenswerten Arbeitswelt

Die Autoren zeigen anhand verschiedener Szenarien auf, wie eine auf Werten basierende und würdevolle Zukunft der Arbeit für alle aussehen kann. Sie reflektieren über den Bedeutungswandel von Arbeit von der Antike bis heute, werfen einen Blick auf die verschiedenen Generationen und plädieren für ein Gesellschaftssystem, in dem der Wert des Menschen nicht allein von seiner Arbeitskraft abhängt. „Für eine würdevolle Zukunft“ eröffnet Ansätze für die Gestaltung einer lebenswerten Arbeitswelt und bietet Checklisten zur Findung des eigenen Standpunktes. Führungskräften wird ein praktisch anwendbares Persönlichkeitsprofil in die Hand gegeben, mit dem sie ihre Unternehmen in eine stabile Zukunft führen können – denn nachhaltige Veränderungen beginnen immer beim Einzelnen, ob im Leadership, Management oder im Privatleben.

Dr. Ferri Abolhassan

Dr. Ferri Abolhassan ist seit dem 1. Januar 2024 Vorstandsmitglied der Deutschen Telekom und CEO von T-Systems. Zuvor war er über sieben Jahre hinweg Geschäftsführer Sales & Service der Telekom Deutschland GmbH. Als promovierter Informatiker startete er seine berufliche Karriere in der Forschung und Entwicklung bei Siemens und ist bis heute in entscheidenden Führungspositionen unterschiedlichster Bereiche sowie ehrenamtlich in renommierten Unternehmen und Konzernen tätig. Im Verlag Frankfurter Allgemeine Buch hat er bereits die vier Bücher „Superkraft Mensch“, „WISSEN. MACHT. SPASS.“, „Re-Invent“ und „Kundenliebe“ veröffentlicht.

Johannes Czwalina

Johannes Czwalina ist Coach für das Topmanagement, Referent und Autor. Zunächst arbeitete er als Pfarrer, ehe er zu einer Unternehmensberatung wechselte. 1993 gründete er die Czwalina Consulting AG in Basel, die er bis heute leitet. Er ist Gründer und Präsident verschiedener gemeinnütziger Organisationen und Autor zahlreicher Bücher.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

To top